Follower

Sonntag, 24. März 2013

Moin Moin...

...aus Hamburg.

HAch Kinners wat war dat gestern für ein toller Tag...

Erst lecker Frühstück bei meiner liebsten Freundin Claudi und dann sind wir gegen Mittag weiter gefahren nach Hamburg.
In Posthausen bei Bremen haben wir einen Zwischenstopp eingelegt, weil ich unbedingt in einen Panduro Laden rein wollte... naja... das Angebot war sehr sehr beschränkt, denn der Laden dort ist ziemlich klein ( als Miniunternehmer in einem Einkaufscenter ) nu gut ich kann sagen, ich war da.

Weiter ging`s und angekommen sind wir kurz vor fünf am nachmittag. Dann gabs ne Miniverschnaufpause und eine heiße Dusche. Weiter gings zur Schnull, einer suuuuper lieben und wirklich unglaublich spontanen sehr guten Freundin vom Herzblatt, die beiden haben vor Jahren eine mehrwöchige Reise gemeinsam erlebt, sie hat uns Ihr neues Häuschchen gezeigt und anschließend  mit Bauchgefühl durch Hamburg fahren lassen. Ach und bevor ich es total vergesse, wir waren auf einer ziemlich irren Vernisage gegenüber dem Millercafe bei dem Künstler Uli Pforr...Thema war ( frei von mir übersetzt, denn den richtigen Titel weiß ich nicht mehr irgendetwas mit Kunst und Psychose... )
Meins ist es absolut nicht, aber es waren einige Leute da, denen es sichtlich gefallen hat.

Auf dem Weg zur Schnull sind mein Herz und ich über die Köhlbrandbrücke gefahren, wußtet Ihr, dass die abgerissen werden soll???? Ähh....verbssert mich bitte, wenn ich mih irre, aber is diese Brücke nicht ein Wahrzeichen von HH???

Auf unserer laaaaangen Suche nach lecker Essen sind wir schließlich im Schanzenviertel in einer kleinen, aber feinen Pizzeria gelandet... yammmm.... kann ich Euch verraten, die hatten dort lecker selbstgebackenes Brot mit: und hier zitiere ich Schnull,  " das is ne Art Knoblauchmarmelade..."
also es war Knoblauch klein gepreßt mit Öl, aber nicht herzhaft, wie Ihr jetzt glaubt, sondern süß und unglaublich lecker!!!!!!
Leider war gestern nur der Aushilfskoch da, sodass wir das Rezept nicht bekommen konnten...:-(

Heute besuchen wir das Theater, das ist nämlich ein weiterer Grund warum wir nach Hamburg gereist sind. Es gibt heute König der Löwen und anschließend, so hoffe ich sehr, treffen wir Schnull und vielleicht auch noch andere liebe Menschen im Hard Rock Cafe.

Ihr Lieben, jetzt seid sonnig und ganz ganz herzlich gegrüßt! Habt einen wunderbaren Tag und genießt das eisig kalte herrliche Winterwetter im Frühling.

Eure Nicole.

Kommentare:

  1. Da hast du ganz Recht, unsere Köhlbrandbrücke soll abgerissen werden. Sie ist nicht hoch genug um die neuesten Super-Containerschiffe durchzulassen :-( Ich finde es furchtbar, weil ich seit kurzen in der Nähe der Brücke wohne. Sie gehört zu Hamburg wie der Hafen und die Alster :-( Abgesehen davon wird es der absolute Megastress wenn sie die abreissen, da wir im Süden Hamburgs dann erstmal einen riesigen Umweg fahren müssen, wenn wir auf die A7 Richtung Norden wollen :-/ Aber zum Glück gibt es noch keinen Termin! Hoffen wir also dass sie doch noch bleibt ;-)

    LG, Izzie

    AntwortenLöschen
  2. We're a group of volunteers and starting a new scheme in our community. Your web site provided us with valuable info to work on. You've done a formidable job and our whole
    community will be thankful to you.

    Stop by my blog post :: description

    AntwortenLöschen

Seiten